Auch Helfer brauchen Hilfe!

Information

Da es immer schwieriger wird, Freiwillige für den Dienst am Nächsten zu gewinnen, wurde aufgrund einer Initiative des Löschzuges Rommerskirchen ein Förderverein gegründet.

Der Verein führt die offizielle Bezeichnung „Förderverein des Feuerlöschzuges Rommerskirchen der Freiwilligen Feuerwehr Rommerskirchen“.

Dieser Verein verfolgt ausschließlich das Ziel, den Feuerschutz zu fördern. Das Ziel soll insbesondere durch folgende Maßnahmen realisiert werden:

  • Ausbildung und Interesse der Allgemeinheit im Bereich des Feuerlöschwesens und Erhaltung der Tradition der Feuerwehr,
  • Aus- und Weiterbildung der Angehörigen des Löschzuges,
  • Leistungsfähigkeit des Löschzuges,
  • Jugend- und Altenhilfe sowie Kameradschaftspflege.

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit im Förderverein wird seit Jahren schon auf das Gebiet der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung gelegt. So wurde das ehemalige Geschirrmobil zu einem „Brandschutzmobil“ umgebaut. Für die Schulen und Kindergärten steht es für die erforderliche Ausbildung zur Verfügung. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf die Nachwuchsförderung und Ausbildung der aktiven Wehr gelegt.

Zum einen gilt es, den Feuerschutz auch für die Zukunft sicherzustellen, zum anderen müssen die aktiven Feuerwehrkameraden den ständig steigenden Anforderungen auch Schritt halten können.

All diese Aufgaben lassen sich natürlich nur kontinuierlich fortsetzen, wenn hierfür auch die nötigen finanziellen Mittel zur Verfügung stehen. Darum ist der Förderverein dringend auch auf die Hilfe von außen angewiesen.

Nach erfolgter Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht in Grevenbroich konnte auch die Gemeinnützigkeit für den Förderverein erlangt werden.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rommerskirchen -Löschzug Rommerskirchen- ist nun berechtigt, steuerwirksame Spendenbescheinigungen für eingehende Spenden, die natürlich zweckgebunden sind, auszustellen. Dies gilt allerdings nicht für Mitgliedsbeiträge.

Wer die Arbeit des Fördervereines unterstützen möchte, kann dies gerne im Rahmen einer passiven Mitgliedschaft tun.

Der Monatsbeitrag für eine passive Mitgliedschaft in unserem Förderverein beläuft sich auf 1 Euro (jährlich 12 Euro).

Engagierte Bürger oder Interessenten können sich telefonisch oder persönlich mit mir in Verbindung setzen.

Gerne können Sie sich bei der Feuerwehr über die geplanten Aktivitäten auch persönlich informieren.

- Werner Petrozzi

Förderverein beitreten

Auch passiv können Sie uns unterstützen. Und zwar mit einer Mitgliedschaft in unserem Förderverein.

Mit Ihrem Monatsbeitrag von 1 Euro fördern Sie diverse Projekte im Bereich der Aus- und Weiterbildung, der Leistungsfähigkeit des Löschzuges und der Jugend- und Altenhilfe.

Beitreten

Zur Person

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Als 1. Vorsitzender des Fördervereins des Löschzuges Rommerskirchen stehe ich Ihnen für Fragen Rund um Ihre Mitgliedschaft, Spenden oder geplante Aktivitäten gerne zur Verfügung.

Sie können sich gerne telefonisch (02183 5882) oder persönlich mit mir in Verbindung setzen. Oder Sie schreiben mir eine E-Mail unter: werner.petrozzi@fw-rommerskirchen.de.

- Werner Petrozzi

Satzung

Die Satzung des Fördervereins steht Ihnen hier zum Herunterladen als PDF-Datei zur Verfügung.

Satzung.pdf (85 KB)