Willkommen beim Löschzug Rommerskirchen

Maifest 2016

Am Samstag, 30. April 2016, lädt der Förderverein der Freiwillige Feuerwehr Löschzug Rommerskirchen Sie herzlich zum Maifest 2016 ein.

Um 17:00 Uhr geht es mit dem Aufstellen des Maibaumes durch den Förderverein des Löschzuges Rommerskirchen los. Anschließend findet im beheizten Festzelt das Maifest statt.

Für Getränke und Grillspezialitäten ist gesorgt.

Für unsere jungen Gäste ist auch etwas dabei: Eine Hüpfburg!

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns beim Maifest 2016 besuchen würden!


Dieser Artikel wurde am 10.04.2016 veröffentlicht.

Leistungsnachweis 2016

Am 25.06.2016 ist es soweit!

Der Leistungsnachweis der Feuerwehren im Rhein-Kreis-Neuss findet auf dem Sportplatz - Am Frohnhof - in Rommerskirchen, Nettesheim statt.

Auf der Internetseite des Verbandes der Feuerwehren des Rhein-Kreises Neuss finden Sie weitere Informationen (www.vdf-rkn.de)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Dieser Artikel wurde am 10.04.2016 veröffentlicht.

Neues Jahr, neue Internetseite!

Das Jahr 2016 ist da! Für dieses wünscht der Löschzug Rommerskirchen alles Gute, Gesundheit und die Erfüllung einiger guter Vorsätze!

Mit dem neuen Jahr ist nun unsere neue Internetseite verfügbar. Die alte Version ist nach vier Jahren doch recht überholt und ein neues, klares Design musste her.

Zusätzlich zum neuen, helleren Aussehen, wurde auch die Struktur verändert. So werden nun auch die Fahrzeuge angezeigt, die zu einem Einsatz ausgerückt sind. Zusätzlich dazu werden die Fahrzeuge auf den Einsatzfotos markiert. So finden Sie bei jedem Fahrzeug eine Liste von Fotos, auf denen ... weiterlesen


Dieser Artikel wurde am 01.01.2016 veröffentlicht.

Einsegnung des neuen KEFs

Heute Abend wurde das neue Kleineinsatzfahrzeug, kurz KEF, der Feuerwehr Rommerskirchen den Kameraden übergeben. Die Gemeinde hatte dieses Fahrzeug als Ersatz für das in die Jahre gekommene bisherige KEF angeschafft. Stationiert wird das Fahrzeug beim Löschzug Rommerskirchen.

Nach der Übergabe durch den Bürgermeister Dr. Martin Mertens wurde das Fahrzeug durch Monsignore Franz-Josef Freericks und Pfarrer Thomas Spitzer eingesegnet.

Das neue Fahrzeug wird sowohl bei normalen Einsätzen besetzt, kann aber aufgrund seiner Beladung (z. B. für Ölspuren) auch von den anderen Löschzügen einzeln angefordert werden.


Dieser Artikel wurde am 14.12.2015 veröffentlicht.


Ehrenabend der Feuerwehr Rommerskirchen

Am Samstag, den 14.11.2015, fand der Ehrenabend der Feuerwehr Rommerskirchen in der Schützenhalle in Frixheim statt.

Diese alljährliche Veranstaltung dient der Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit der Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehr stellvertretend durch den Bürgermeister.

Nach der Begrüßung und ersten Worten über die Wichtigkeit des Ehrenamtes durch den Bürgermeister Dr. Martin Mertens folgten weitere Reden. Unter anderem vom Kreisbrandmeister Herrn Norbert Lange. Dieser mahnte an, dass die Feuerwehr einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft einnehmen müsse. Der meiste Einsatz der Kameradinnen und Kameraden würde ... weiterlesen


Dieser Artikel wurde am 14.11.2015 veröffentlicht.


Nix dabei?
im Archiv stöbern

am 27.04.2016 um 07:16 Uhr

Ölspur nach Defekt an einem PKW


Fahrzeuge im Einsatz

Anmelden

Dieser Bereich steht nur aktiven Mitgliedern des Löschzuges Rommerskirchen zur Verfügung.

Werde aktiv!

Stell' Dir vor, Du drückst und alle drücken sich.

Eine Initiative des Verbandes der Feuerwehren im Rhein-Kreis Neuss.

Es brennt. Du drücks. Aber keiner kommt zur Hilfe.

Werde selbst zum Retter in der Not und komm' zu einer der freiwilligen Feuerwehren im Rhein-Kreis Neuss.

Internetseite KFV

Komm' zum Löschzug Rommerskirchen

In unseren Reihen ist für jeden noch ein Platz frei.

Um Feuerwehrmann zu werden bekommst du von uns Deine persönliche Schutzausrüstung und lernst in zahlreichen Lehrgängen alles was Du im Einsatz brauchst.

Mit machen

oder unterstütze unseren Förderverein

Auch Helfer brauchen Hilfe.

Mit Ihrem jährlichen Vereinsbeitrag unterstützen Sie Projekte innerhalb des Löschzuges. Auch wird die Jugendabteilung davon gefördert. So können zum Beispiel Zeltlager organisiert und umgesetzt werden.

Beitreten